Startseite
  Über...
  Archiv
  Meine Familie
  Matthias
  + / -
  fragen über fragen...
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   christina stürmer & band
   excuse me moses
   der fuxbau
   für die studenten unter uns
   skate & snowboard-shop in lienz
   die andern
   sponsor

http://myblog.de/joeeey

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
... weil ich statt einem lächeln nur leere gesichter seh...

n'abend leute!

nachdem ich heute sicher nicht vor 1, 2 uhr einschlafen kann, nütz ich die mir noch verbleibende wache zeit an einem sonntag im november, um euch wiedermal ein paar unwichtige dinge aus meinem unwichtigen kleinen leben mitzuteilen.

der letzte eintrag ist ja schon ewig her, also muss ich jetzt mal kurz überlegen, was in der zeit so alles passiert ist...

ok ich fang mit donnerstag, dem 9. november an... da haben die jungs ihre schon lange geplante wohnungseinweihungsparty in der grabenstraße gegeben. um ca. 21 uhr waren wir als die ersten party-gäste dort und deponierten erstmal unsere mitbringsel... die party war dann echt super lustig, nur eines muss ich anmerken und dass muss bei der nächsten unbedingt geändert werden: es war der totale mädls-überschuss... nicht dass ich was gegen mädls hätte, aber zumindest sowas wie ein gleichgewicht wäre schon angebracht ;-) matze und ich haben sogar mal nachgezählt, und wir kamen auf ca. 20 weibliche und nur 10 männliche besucher... wobei, von den 10 kerlen hab ich bis auf 3 glaub ich alle gekannt... also nächstes mal bitte mehr gutaussehende männer im alter von 20 bis 25, wenns geht ;-) nein scherzal...

nachdem die party auch fast sowas wie ein kleines klassentreffen war, wurde natürlich auch sehr viel über "alte zeiten" gequatscht... "ach amerika war super" "kannst dich noch auf das und das erinnern?" "weißt noch, damals in cannes?" "ach frankreich war so geil" jaja da kamen haufenweise erinnerungen hoch... und wenn ich jetzt so drüber nachdenke, eigentlich nur die besten erinnerungen ;-) mich wunderts heute noch, dass sich in frankreich niemand gröber als die paar blauen flecken verletzt hat... die ganzen felsen am strand, 5 abende die woche und jede menge alkohol... naja sagen wir "gott sei dank!" der einzige verlust, den ich wegstecken musste, war mein nietengürtel ;-) und jetzt bitte nichts falsches denken, den hab ich nämlich beim aufs klo gehen verloren ok?! :-D

schultechnisch hab ich aus frankreich ja nicht sehr viel mitgenommen, bei unserer gastfamilie hab ich glaub ich gerade mal 3 sätze auf französisch gesprochen und abends am strand hatten wir nur kontakt mit diversen österreichischen klassen, die auch cannes als ziel ihrer "sprachreise" hatten...

also zurück zur party, sorry nochmal dafür, dass ich soviele erdnüsse am boden verstreut hab... ich wäre ja am nächsten tag vorbeigekommen zum putzen aber ich bin schon mit dem zug um 10:21 uhr nach kärnten heim.

das wochenende zu hause verging dann leider auch wie im flug. am samstag vormittag hab ich endlich "meinen" zwerg, den matthias, wieder mal getroffen und bin mit ihm und seiner familie schuhe kaufen gegangen, da der kleine mann ja am 11. november seinen 2ten geburtstag hatte. habt ihr eine ahnung was kinderschuhe kosten?! ich hab für seine winterboots mehr geld ausgegeben, als für meine letzten schuhe... aber der kleine ists mir wert, ich will ja nicht dass er kalte füße bekommt und krank wird ;-)

vom einkaufen daheim, gings auch schon wieder auf den danielsberg, wo mein onkelchen seinen 60er feierte... war ein echt lustiges familienzusammentreffen, endlich hab ich auch meine etwas älteren cousins und cousinen (harald, christl, eva und doris) wieder mal getroffen und mit ihnen gequatscht... mit der gerade eingeschulten lara hab ich rechenbeispiele machen und "mensch ärger dich nicht" spielen dürfen... ich hab verloren :-D

vorgestern, also am freitag, waren "hanna & joey alleine zuhaus", uns war relativ fad, also haben wir beschlossen, mal kurz mit ullas fahrrad in die stadt zu fahren und noch ein bisschen was einzukaufen (martini, sprite & chips)... damit wollten wir uns dann einen gemütlichen abend machen, nur keine ahnung warum war unser trink-tempo eher weniger gemütlich... nach ca. 45 minuten war der martini dann alle & gott sei dank kamen dann hanno & michi vorbei, und auf gings zu vronis party... man muss jetzt noch dazusagen, ich kenn vroni nicht :-D aber auf ihre parties kann man anscheinend einfach so hingehn ohne eingeladen zu sein oder ohne sie überhaupt zu kennen... und sie ist echt nett!

das restliche wochenende wurde dann mehr oder weniger verschlafen, matzes party am samstag war dann auch eher ein reinfall... naja, für die uni hab ich nicht wirklich viel gemacht, aber das wird dann morgen erledigt...

so, schönen abend noch, schlafts gut leute und bis bald, wenns wieder heißt: "joey erzählt (mehr oder weniger unwichtige sachen aus ihrem leben)"

bye ihr lieben 

19.11.06 23:03
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


tiPHi / Website (1.12.06 22:32)
shred-counter erhöhen nicht vergessen, gell!

lg
tiPHi
ps: hab mir jetzt sogar eine mailadresse eingerichtet als tiPHiii


joey (2.12.06 10:59)
wurde soeben erhöht ;-)

ich wäre ja heute auch fast gefahren, aber da es da noch immer diverse differenzen zwischen gewissen leuten gibt, hab ich das ganze auf morgen verschoben... also hoffentlich komm ich morgen wieder dazu, den counter zu erhöhen ;-)

soda, schönen sonnigen aber kalten wintertag noch!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung